Managed Multi-Cloud von unit.cloud

Multi-Cloud mit AWS

Mit der Multi-Cloud von AWS und unseren IT-Ressourcen aus unseren Rechenzentrum kombinieren wir auch für hochkomplexe Herausforderungen ein Lösungspaket, dass sich optimal auf die Bedürfnisse der Kunden anpassen lässt. Je nach Anforderung erweitert unit.cloud die eigenen Rechenkapazitäten durch AWS und managt die komplette Infrastruktur wie Rechenleistung, Speicher und Datenbanken. Unsere Leistungen knüpfen dabei nahtlos und verzahnt ineinander, ohne für den Anwendern Barrieren entstehen zu lassen. Alle Systeme können nach Bedarf skalieren, durch voreingestellte Automatismen ab- und zugeschaltet werden und sind für den Kunden-Administrator voll transparent sicht- und nutzbar. Die Verantwortung für den Betrieb kann nach verschiedenen Kriterien vereinbart werden, entweder in Gesamtverantwortung durch unit.cloud oder in Teilaufgaben.

Unsere Betriebsmodelle verfügen über verschiedene architektonische Ansätze:

Infrastructure as a Service (IaaS)

Hierbei stellen wir passgenau die erforderlichen Netzwerkfunktionen, Computer (virtuelle oder dedizierte Hardware) und Datenspeicher bereit. Mit unsere IaaS bietet wir ein Höchstmaß an Flexibilität und Verwaltungskontrolle über die IT-Ressourcen. Wir orientieren uns stark an vorhandenen IT-Ressourcen, mit denen viele IT-Abteilungen und Entwickler bereits vertraut sind.

Plattform as a Service (PaaS)

Mit PaaS übernehmen wir die Verwaltung der zugrunde liegenden Infrastruktur (in der Regel Hardware und Betriebssysteme), wogegen sich die Anwender auf die Bereitstellung und die Verwaltung der eingesetzten Applikation konzentrieren können. Wir planen die IT-Ressourcen, Kapazitäten, ggf. auf Wunsch auch die Einsatzbedingungen der Software, Patching und andere Aufgaben in Verbindung mit dem Ausführen der Anwendung.

Typische Einsatzgebiete für Software as a Service (SaaS)

In den meisten Fällen bezieht sich SaaS auf Endbenutzeranwendungen, wie z. B. webbasierte E-Mail-Programme oder ERP oder eine Büroumgebung. Mit dem SaaS-Angebot bieten wir spezielle und vielfach eingesetzte Produkte rund um den Büroalltag an. Vorteil: der Nutzer bzw. Anwender überlässt die Bereitstellung, den Betrieb und die Wartung der unit.cloud und kann sich somit voll auf die Nutzung der Software konzentrieren.

Vorteile der Multi-Cloud

  • Etablierte Technik mit dem größten Rechenzentrumverbund weltweit
  • Ausfallsicherheit durch georedundante Setups
  • Reichweite bzw. globale Auslieferung von Inhalten
  • Reduzierung der Abhängigkeiten einzelner Cloud-Anbieter
  • Ausnutzung entsprechender System-Ressourcen
  • Zeitnahe Bereitstellung von Anwendungen weltweit
  • Übergreifende Datenschutz und Datensicherheitskonzepte
  • Permanente Aktualisierung der Systeme durch Erneuerung, Updates und Releases
  • Cloud-Technologien nach Bedarf nutzen

  • Containerisierung
  • Time-to-Market für DevOps- und Microservices
  • Erhöhung der Interoperabilität verschiedener Cloud-Welten
  • Verbesserte Portabilität von Applikationen auf unterschiedliche Systemumgebungen
  • Schnittstellen- Management
  • Elastizität und Skalierungen in Echtzeit nach verbrauchsabhängiger Abrechnung
  • Bereitstellung verschiedener Betreibermodelle auf Basis von Private und Public-Clouds
  • Managed AWS

  • Nutzung umfangreicher und spezieller AWS-Tools
  • Auswahl der jeweils optimalen Infrastruktur für Workloads
  • Fortwährendes Monitoring über alle Instanzen und Setups
  • Reporting und Anpassung auf Ereignisse und bei Terminen (Incidents, Timelines)
  • IT-Sicherheit nach DSGVO und weiteren ISO/DIN-Normen
  • Abrechnung nach Verbrauch
  • Beratung, Architekturvorschläge, Änderungsprozesse (Changemanagement)