Videokonferenz in der deutschen Cloud

unit.cloud - Webmeet

Unser webmeet erfüllt die Sicherheitsanforder-ungen heutiger Nutzerstandards durch eine nur in Deutschland bereitgestellten Infrastruktur und den hierfür tätigen Mitarbeitern.

Zudem ist unser webmeet kinderleicht und schnell in der Anwendung!

In 4 Schritten zur Konferenz

1 Schritt:
https://webmeet.unit.cloud/ Den Namen des Konferenzraumes nach dem Slash eintragen

2 Schritt:
Bestätigen „Ich bin der Organisator“

3 Schritt:
E-Mail-Adresse und Benutzerpasswort eintragen (Passwort erteilt unit.cloud)

4 Schritt:
Konferenz ist hergestellt.
Alle weiteren Teilnehmer müssen nur den Link im Browser mit dem Namen eintragen:
https://webmeet.unit.cloud/namen („namen“ = Konferenzraum) und betreten damit die Videokonferenz.

einfach hier Testen

unit.cloud - Webmeet

unit.cloud stellt für Videokonferenzen eine Software-as-a-Servicelösung komplett zur Verfügung, ohne dass ein Software-Kit auf dem betreffenden Laptop, Notebook, Smartphone usw. installiert werden muss und erfüllt damit heutigen Anforderungen an die DSGVO.

Die Videokonferenz-Lösung bietet alle Kernfunk-tionen moderner Videoübertragungstechnik: HD-Videowiedergabe, Sprecheransicht, Videoaufzeichnung, dedizierter Chatraum, virtuelle Arbeitsräume, differenzierte Einstellungen für das Handling von Bildschirmen und vieles mehr.

Die Leistungspakete richten sich nach der Anzahl der Videokonferenzteilnehmer und der für die Konferenz bereitgestellten Bandbreite. Eine Reihe wichtiger Funktionen, wie Aufzeichnungen und deren Speicherung in der Cloud, Rechteverwaltung, Bildschirm teilen uvm. sind Bestandteil der „webmeet“-Lösung.

Eine kostenfreie Teststellung für die Dauer von 4 Wochen für 1 Abonnenten und 10 Teilnehmern ist ohne Zeitaufwand und ohne Installations-Routinen jederzeit möglich. Anfragen richten Sie bitte an info@unit.cloud. Selbstverständlich unterstützt unit.cloud die User bei der Inbetriebnahme der Teststellung durch eine Kurzunterweisung per Telefon oder per webmeet.